Vergiss Mein Nie

"Hey, ihr habt vergessen, eure Öffnungszeiten anzugeben!"

Nein, das war Absicht. Wir haben hier in Hamburg kleine Räume, wenn hier eine Beratung stattfindet, kann solange niemand shoppen. Wir sind werktags von 10-17 Uhr in Hamburg im Laden. Am besten, du buchst dir einen Shoppingtermin (15 Min) hier, oder sagst uns schnell telefonisch oder per Mail wann du kommen willst, dann haben wir auch wirklich Zeit für dich und können dich - falls du möchtest - ausführlich beraten.

Kleiner Geheimtipp: Mit Shopping-Termin kannst du sogar bequem Samstags kommen.


"Kann ich bei euch ein Praktikum/Hospitanz machen?"

Hin und wieder bieten wir Hospitanzen und Praktika an, meist im Herbst und Winter. Am besten, du füllst unsere Initiativbewerbung aus, dann melden wir uns bei dir.


"Ich bin Trauerbegleiter*in und möchte auch so etwas machen. Könnt ihr mir erzählen, wie genau ihr Vergiss Mein Nie aufgebaut habt und wie ihr arbeitet. Darf ich mal auf einen Kaffee vorbeikommen?"

Natürlich erzählen wir dir auf keinen Fall unsere Betriebsgeheimnisse, auch nicht bei zwei oder mehr Kaffee, aber du kannst jederzeit einen Workshop oder ein Webinar bei uns buchen, um an unserem Wissen und unseren Erfahrungswerten teilzuhaben.


"Ich möchte auch so ein*e kreative Trauerbegleiter*in wie Anemone werden, welche Ausbildung könnt ihr empfehlen?"

Wir arbeiten an einer Ausbildung für 2021 zu genau diesen Themen hier bei Vergiss Mein Nie, weitere Infos findest du hier sobald wir bereit sind. Bis dahin können wir dir nur raten, dir genau zu überlegen, warum du Trauerbegleiter*in werden willst, wie du dir deine Arbeit vorstellst und dann schaust du dir passende Ausbildungsangebote an (zB bei Vereinen) und prüfst, ob das menschlich, inhaltlich und moralisch
für dich passt. Wichtig ist, dass diese Ausbildung mindestens 12 Monate geht und auf irgendeine Art und Weise zertifiziert ist. (zum Beispiel vom BVT)


"Ich möchte ein Vergiss Mein Nie in Los Angeles aufmachen. Bietet ihr Franchise an?"

Nein, momentan ist das nicht geplant.


"Ich finde eure Sachen so schön und möchte Teile/Texte davon kopieren."

Unsere Produkte und Ideen sind urheberrechtlich geschützt, du darfst sie nach dem Kauf privat für dich benutzen, aber natürlich nicht kopieren. Das wäre echt schlecht für dein Karma.


Zusammenarbeit

"Lass' mal was zusammen machen!!"

Ok, gerne! Damit daraus was Konkretes wird, schicke uns doch ein Konzept oder einen Vorschlag per Mail oder über das Kontaktformular, wie das dann aussehen könnte. Beispiel: Du bist Sternenmama und hast viele Follower auf Instagram. Das möchtest du nutzen um unsere Produkte vorzustellen. Dann schreibst du uns eine Mail oder über das Kontaktformular, wie viele Follower du hast, welche Produkte du in welchem Zeitraum vorstellen möchtest, wie du sie vorstellen möchtest. Und wenn uns das gefällt, melden wir uns bei dir.


"Ich habe eine App/ein Buch/eine Zeitschrift entwickelt und möchte, dass ihr euch da einkauft/eine Anzeige schaltet/irgendwie mitmacht."

Aktuell schalten wir keine Anzeigen und kaufen uns auch nirgendwo ein.


"So eine tolle Idee! Kann ich für euch arbeiten?"

Ja, vielen Dank erstmal. Was kannst du denn für uns tun? Am besten, du füllst den Fragebogen hier aus, dann melden wir uns bei dir!


"Ich habe einen Podcast/YouTube und möchte ein Interview mit Anemone machen."

Über den Pressebereich kannst du deine Anfrage stellen.


Sonderwünsche

"Ich habe eine größere Bestellung getätigt und brauche jetzt 12 verschiedenene Rechnungen, ein Einhorn und mehrere eierlegende Wollmilchsäue, außerdem wohne ich im Weltall."

Kein Problem, wir versuchen unser Bestes, deine Sonderwünsche zu erfüllen. Je nach Auftragslage kann das ein bisschen länger dauern und es hilft natürlich, wenn du so konkret wie möglich beschreibst, was wir für dich tun können.


Händlerpreise

"Ich habe einen Laden/Onlineshop und möchte eure Produkte verkaufen. Wo finde ich eure Konditionen?"

Wir freuen uns, dass du dich für unsere Produkte interessierst. Hier kommst du zu unseren Einkaufspreisen.


Coaching

"I need grief support in english."

Don't worry. We can also advise you in english. It might be a bit bumpy here and there, (as you can read) because it is not our native language, but it has always worked well. We look forward to meet you!


"Ich bin selbst Trauerbegleiter*in. Wo bekomme ich Coaching, Supervision, oder Trauerbegleitung?"

Auch Kolleg*innen brauchen Begleitung, sei es nun akut oder um nochmal grundsätzlich an der eigenen Trauer zu arbeiten. Unser  Coaching dauert 90“ und kostet 100,00 €. Du kannst auch andere Themen wie Ritualentwicklung oder den Umgang mit schwierigen Klienten mitbringen. Anmeldung per Mail.


"Ich arbeite im Hospiz/Altenheim und brauche Inspiration für einen Erinnerungsort. Könnt ihr mir helfen?"

Na klar, Erinnerungsorte entwickeln ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen. Du kannst uns für einen Workshop bei dir vor Ort buchen oder zu uns zu einem Einzelworkshop kommen. Mehr Infos findest du hier.


Soziale Leistungen

"Ich bin bin auf Sozialleistungen angewiesen und brauche aber trotzdem Unterstützung. Könnt ihr helfen?"

Ja, wir versuchen natürlich zu helfen. Zum einen, indem wir auf die Trauergruppen von lokalen Vereine verweisen, die durch ehrenamtliche Unterstützung weitaus günstiger sind als wir. Hier lohnt sich ein Blick auf die Seite des Bundesverbands für Trauerbegleitung (BVT)

Was Einzelbegleitung und Tiertrauerberatung für Menschen in finanzieller Notlage betrifft, vergeben wir monatlich ein kleines Kontingent an sozialen Beratungen, das heisst: Nach Vorlage einer Bescheinigung für ALG I oder ALG II führen wir Einzelberatungen zum Selbstkostenpreis durch. Das bedeutet, der Klient zahlt für unsere Beratung, was er kann, den Rest übernehmen wir. Anfrage hierzu per Mail oder Kontaktformular.


Schaufenster

"Geiles Schaufenster! Könnt ihr mir so eins für mein Bestattungsgeschäft zaubern?"

Ja, wir machen dir gerne ein Gestaltungskonzept für dein Schaufenster. Kontaktiere uns gern per Mail oder Telefonisch dann besprechen wir das.



Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren.

Wir freuen uns, dass du dich für unsere Arbeit interessierst. Den Newsletter kannst du natürlich jederzeit wieder abbestellen.

Zum Versand unseres Newsletters werden deine Daten an unseren E-Mail Dienstleister (MailChimp) in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

* indicates required

©2014–2020 Vergiss Mein Nie – Anemone Zeim